Stimberg Zeitung Medienhaus Bauer

Keine Spur von 46-jährigem Dorstener: Polizei sucht erneut mit Hubschrauber über der Lippe

Werner Amerongen, Heinz-Peter Mohr 18. Juni 2017 17:18

  • Teaserbild

    Taucher aus Dorsten und Gelsenkirchen suchten im Umkreis des Lippeufers alles ab.

  • Teaserbild

    Mit einem Schlauchboot suchten Feuerwehrkräfte nach dem Vermissten.

  • Teaserbild

    Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren an der Lippe im Einsatz.

  • Teaserbild

    Algen behinderten die Taucher bei ihrer Suche.

MARL Am Montagvormittag hat die Polizei erneut mit einem Hubschrauber über der Lippe nach einem 46-jährigen Dorstener gesucht. Bereits am Sonntag suchten die Marler Feuerwehr, die Taucherstaffeln aus Dorsten und Gelsenkirchen und die Polizei mehr als zwei Stunden rund um das Lippeufer nach dem Mann.

Eine Spaziergängerin hatte in Höhe der Brücke an der Wulfener Straße seine Ringe und Kleidung entdeckt, darin war eine Geldbörse mit Personaldokumenten.

Der Dorstener wurde am Samstagabend zum letzten Mal gesehen. Die Polizei hat keine Anhaltspunkte, weshalb er nicht nach Hause zurückgekehrt ist. Ihre Ermittlungen dauern an.

Teilen

Kommentare

Frage: Wie kann man einen Ehering
von piepsi am 18.06.17 19:19 Uhr

und andere persönliche Dinge anrufen?

Einfache Frage
von Grundguetiger am 19.06.17 08:16 Uhr

Warum darf man die Polizei nicht anrufen, wenn man etwas Verdächtiges gefunden hat?

Falsche Antwortfrage....
von ma(r)l sehen am 19.06.17 21:37 Uhr

Erst lesen, dann ......

Einfache Antwort
von nickelback am 19.06.17 13:57 Uhr

Weil das sicher zuerst im Artikel anders gestanden hat.

Sicher?
von Grundguetiger am 20.06.17 08:51 Uhr

Wenn sich die Leute melden, die sich immer melden, dann bin ich mir sicher.

Sicher!
von nickelback am 20.06.17 15:13 Uhr

Weil ich den ursprünglichen Artikel gelesen habe, und da stand das etwas anders drin.

Doch keine einfache Frage.
von Grundguetiger am 20.06.17 18:27 Uhr

"Piepsi" ist ansonsten intellektuell nicht aufdringlich. Aber der Redakteur wird´s wissen.
Meinen Segen hat er. Das mit der Unfehlbarkeit ist immer Sonntags zwischen 9.00 und 12.00h.

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Titel:
Text:
Sie können bis zu 2000 Zeichen als Text schreiben.